Hilf mit!

Offener Brief

zum Artikel „Baut die Goachattrasse“ in der Schrobenhausener Zeitung vom 08.06.2024 an:

Klaus Angermeier (BGM Aresing)
Alfred Lengler (BGM Gachenbach)
Harald Reisner (BGM Schrobenhausen)
Helmut Roßkopf (BGM Berg im Gau)
Stadt Schrobenhausen
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Steigt endlich ab von dem toten Gaul!

Es ist eine sehr bittere Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet Mandatsträger ein Umdenken fordern, die selbst weiterhin versuchen ein totes Pferd zu reiten. Wären die negativen Folgen für Mensch und Natur nicht so verheerend, so könnte man getrost drüber hinwegsehen. Aufgrund der Tatsache, dass Starkregenereignisse aber vermehrt auftreten werden, müssen die Realitäten umgehend akzeptiert werden: Die Goachat-Trasse ist weder als Hochwasserschutz noch als Verkehrsprojekt zielführend. In den Planungen für den Hochwasserschutz sowie die Goachattrasse ist die Trasse nicht als Hochwasserschutz vorgesehen. Das Umsetzen der Forderung würde bedeuten, die bishergen Planungen komplett zu ändern und die Verfahren neu zu starten. Glauben die Herren Bürgermeister ernsthaft daran, dass dies zeitnah möglich wäre?

Anstatt weiterhin nicht genehmigungsfähige Luftschlösser zu verfolgen, fordern wir die Herren Bürgermeister auf, ihre politischen Beziehungen nach München dafür einzusetzen, dass endlich der Beschluss vom 07.07.2022 umgesetzt wird: Der Anschluss der Alten Paar. Das Aktionsbündnis hat bereits über 3.500 Euro Spendengelder für Rechtsbeistand ausgegeben, um die zuständigen Behörden zur Umsetzung des Beschlusses zu bewegen. Leider ohne Erfolg. Diese Maßnahme hätte längst für kleines Geld umgesetzt werden können. Müssen wir jetzt wirklich vor Gericht ziehen, damit das Wasser im Paarkanal bei Starkregen nicht mehr auf Schrobenhausen zuschießt sondern ins Goachat ausgeleitet werden kann? Einen Hochwasserschutzwall mit einer Höhe von 9 m und einer Breite von 35 m, wie ihn die Goachattrasse bietet, brauchen die Menschen zum Schutz gegen die Fluten nicht.

Nebenbei bemerkt: Der schnellste Weg von Berg im Gau nach Schrobenhausen geht über den Bahnhof Brunnen: Berg im Gau Brunnen - 4 Minuten und dann mit dem Zug in 6 Minuten nach Schrobenhausen. Kein Mensch erwartet, dass aus Berg im Gau nach Schrobenhausen geradelt wird. Es ist aber auch sicher unrealistischer zu glauben, dass die Senioren aus Berg im Gau zum Arzt und die Aphoteke über die Goachattrasse fahren, nur um dann über das Gritscheneck in die Innenstadt zu fahren.

Hätte die Stadt Schrobenhausen vor Jahren ihre Hausaufgaben beim Hochwasserschutz gewissenhaft erledigt, könnte das Verfahren inzwischen bereits weiter fortgeschritten sein. Zudem könnte die Reaktivierung der Alten Paar als vorgezogene Maßnahme bereits umgesetzt sein. In diesem Fall wäre es nun möglich, über einen angemessenen Hochwasserschutzdamm vor den Toren Schrobenhausens nachzudenken.

Mit umweltfreundlichen Grüßen

Bianca Möllers, Daniele Zwergel, Julia Almes, Klaus Toll, Regina Hilg, Robert Huber
Sprecher Aktionsbündnis „Rettet das Goachat“

Es ist Zeit zu handeln, „JETZT“

Du teilst unsere Meinung?

Unterzeichne den Brief.

Wir haben diesen offenen Brief unterzeichnet

Maria Aigner
Sebastian Aigner
Julia Almes
Stephanie Asam
Thomas Asam
Markus Bartholomé
Mina Bartholomé-Voet
Michael Bauer, komputer.de
Theo Bauer
Vitus Bauer
Alfred Baumgartner
Gerhard Bayer
Ruth Bayer
Birgit Bayer-Kroneisl
Regina Beer, Bund Naturschutz
Birgit Bergauer
Christian Bergauer
Benno Bickel
Manfred Binzer
Kathrin Bölicke
Falk Bosse, Grüne Jugend Neuburg-Schrobenhausen
wolfgang bräuer
Alexandra Brendt
Peter Brendt
Reinhold Brendt
Harald Brosi
Ingrid Brosi
Rita Brunner
Andreas Buchard
Elena Buchard
Stefanie Buchner-Joppich
Michael Burget
Benjamin Burghart
Tanja Damson-Matheis
Sigrid Daniel
Marieke Denaes
Genevieve Douda-Kückelhaus
Michael Dr. Behrendt
Dietmar Dragunski
Barbara Fieger
Claudia Fiß, Grüne Schrobenhausen
Jonas Fiß
Oliver Fiß
Melanie Flath-Meier
Pauline Gabler
Marco Gaßner
Ann-Cathrin Geib
Anja Gottwald
Eva Greger
Waltraud Greger
Richard Gruber, Bildhauerwerkstatt Richard Gruber
Ralf Gürtner
Silvia Gürtner
Dr. Claudia Haddad
Christine Hall-Walleser
Christine Hartmann-Schneider
Kornelia Haslbeck, Bündnis 90/Die Grünen
Sascha Hellwich
Günter Helmbrecht
Ortrud Helmbrecht-Fessl
Ludwig Hilg
Regina Hilg
THOMAS HILG
Peter Hillinger
Leo Höllbauer
Johanna Holzapfel , Bund Naturschutz
Christine Hora
Benjamin Huber
Doris Huber
Elena Huber
Robert Huber
Marlene Joppich
Josef Jüngling
Birgit Kalb, Abenstal Realschule
Kerstin Kalies
Martin Kappelmaier
Erwin Karmann
Silvia Kerner
Andreas Kettner
Monika Kettner
Franziska Klas
Elisabeth Knöferl
Werner Kolbeck , privat
Andreas Krause, BN Schrobenhausen
Stefanie Kreitmair
Emilie Kremmel
Michael Kremmel
Hans Kriss
Afra Kriss-Heinrich
Thomas Kugler
Michael Kydal

Edgar Lampl, Grüne Jugend Neuburg-Schrobenhausen
Jürgen Landsberger
Michaela Larson
Rosemarie Lauche
Marion Lesny
Stefan Lesny
Jochen Leufer
Silvia Mages
Petra Mayr
Monika Maureen Meyer, meymo.de
Peter Mießl
Heidi Miller
Holger Möllers
Jörg Montag
Wolfgang Murr
Toni Öchsler
Johanna Paulus
Hagen Peters, Bündnis 90/Die Grünen, OV Schrobenhausener Land
Katrin Pfeiffer
Jürgen Philipp
Melanie Platzek
Ulrike Porubajew
Josef Putz
Gerhard Rachl
Dr. Hans Regler
Rosmarie Regler
Alfred Ribnitzky , LBV
Tobias Rieblinger
Georg Riedinger
Manuela Riepold
Peter Riepold
Gitti Sandner, BN OG SOB VS
Silvia Schaipp
Stephan Schaipp
L. Lani Schenk
Gisela Schießl
Gerhard Schoder, Kreisrat Neuburg-Schrobenhausen
monika schroll
Renate Schwäricke , Parents4Future SOB
Josef Schwarz, Fotograf
Martha Schwarzbauer
Maxi Schwarzbauer
Daniela Schwarzmeier
Harald Schwarzmeier
Judith Schwegler
Doris Schwesinger
Siegfried Seefried
Christian Seifert
Sandra Seifert
Regina Seitz
Birgit Sibinger
Siegfried Sibinger
Joachim Siegl, KV Grüne ND
Petra Simon , Bund Naturschutz
Katherine Spatschek
Ruth Spinnler, Privat
Hans-Jürgen Steinherr, LBV
Christian Stichlmair
Johanna Stichlmair
Wolfgang Stoiber
Brigitte Streber, BUND Naturschutz, BNOG SOB VS
Markus Streber
Angelika Sutner
Manfred Sutner
Ulrike Tanzer
Dr. Hermann Teufel
Doris Tintenherr
Angelika Toll
Klaus Toll
Franziska Trott
Thomas Viebach
Hildegard Vietzke
Joachim Vogler
Angelika Wagner
Gerhard Wagner
klaus wagner
Sophie Wagner-Leroux
Peter Weber
Birgit Weinbauer
Karin Weißenberger
Werner Weißenberger
Andreas Wenger
Angelika Wilhelm
Klaus Wolbert
Mona Wolbert
kerstin Wolff
Karin Ziebermayr-Mandl
Petra Zimmermann, Bund Naturschutz
Bernd Zuelke
Daniele Zwergel

Wir danken allen 181 Unterzeichnern

Ich möchte mich für's Goachat einsetzen!